Kulturelle Informationen
 

Romuliana (Gamzigrad)

Palast des Römischen Imperators Galerius (305 ­ 311)
Fotogalerie

zur Übersicht über unsere Fotogalerien
zur Beschreibung von Romuliana
Modell von Romuliana, ausgestellt im Museum in Zajecar   Romuliana: Das Westtor   Romuliana: Durch das Westtor sieht man
die Tumuli auf dem Hügel Magura.
 
 
Romuliana: Das Osttor mit Verteidigunsmauern.   Romuliana: Eingang in einen der Wachtürme.   Wachturm: Fenster von Innen gesehen.
 
 
Lapidarium: In einem der Wachtürme werden
Funde aus Romuliana ausgestellt
  Lapidarium: Exponate aus Romuliana.   Lapidarium: Exponate aus Romuliana.
 
 
Kaiserlicher Palast: Blick in die Eingangshalle
von der Südseite.
  Kaiserlicher Palast: Eingangshalle.   Eingangshalle: Teil des Bodenmosaiks.
 
 
Kaiserlicher Palast: Das Peristyl
im nordwestlichen Bereich.
  Peristyl: Gesamtansicht.   Peristyl: Das Brunnenbecken.
 
 
Kaiserlicher Palast: Blick auf den
zentralen Palastbereich im Nordosten.
  Kaiserlicher Palast: Das Trklinium
und das mit ihm verbundene Atrium.
  Kaiserlicher Palast: Der Eingang ins Atrium
mit Vorhallen und Säulen.
 
 
Kaiserlicher Palast: Drei­ und vierkonchale Räume
im Osten des zentralen Palastbereiches.
  Kaiserlicher Palast: Drei­ und vierkonchale Räume.   Kaiserlicher Palast: Konchen ­ im Hintergrund
die Säulen vor dem Atrium.
 
 
Kaiserlicher Palast: Der Hypokaust
unter dem vierkonchalen Raum.
  Kaiserlicher Palast: Detail des Bodenmosaiks
in einer der Konchen.
  Tempel: Der Sockel des kleinen Tempels
im östlichen Bereich des Palastkomplexes.
 
 
Kaiserlicher Palast: Grundmauern
im nordöstlichen.Bereich.
  Kaiserlicher Palast: Grundmauern
im norwestlichen Bereich.
  Kaiserlicher Palast: Norwestlicher Bereich
­ im Hintergrund einer der Wachtürme.
 
 
Romuliana: Große Therme im südöstlichen Bereich
­ Ausgrabungen und Restaurierungsarbeiten 2005.
  Romuliana: Große Therme im südöstlichen Bereich
­ Ausgrabungen und Restaurierungsarbeiten 2005.
  Romuliana: Große Therme im südöstlichen Bereich
­ Ausgrabungen und Restaurierungsarbeiten 2005.
 
 
Romuliana: Blick in den Brunnen.   Romuliana: Fortifikationsmauern von außen, Ostseite.   Romuliana: Fortifikationsmauern von außen, Südseite.
 
 
Romuliana: Übersicht über die Anlage von einer Anhöhe im Osten (auf dem Weg nach Magura).   Magura: Blick auf den Hügel mit den Tumuli
oberhalb von Romuliana.
  Magura: Tumuli ­ Konsekrations­ und Gedenkbauten für den Imperator Galerius und seine Mutter Romula.
 
 
Magura: Tumuli des Imperators Galerius
und seiner Mutter Romula.
  Magura: Ausgeplünderte Grabkammer
in einem der Mausoleen.
 
 
Wenn Sie sich für Romuliana interessieren, können
Sie hier nach Büchern zu diesem Thema suchen:
Suche starten
Daneben empfiehlt es sich, auch in den Inhaltsverzeichnissen der Zeitschriften
'Starinar', 'Saopstenja' und 'Zbornik Radova' nach entsprechenden Artikeln zu suchen.
Hierzu verwenden Sie am besten unsere Volltext­Suche
  BEO­BOOKS
Bücher aus Serbien, Katarina Belovukovic
Sitemap Impressum zum Seitenanfang